Fladenbrot Rezept Brot AIP

life changing bread Rezept

 

 
 

Fladenbrot Rezept  für Hashimoto Ernährung

 

Zutaten

    • 1,25 Tassen ( 140 g ) Kokosmehl
    • 1 Tasse ( 120 g ) Maniokmehl
    • 2 TL ( 4 g ) Backpulver
    • 1 EL ( 10 g ) Knoblauchpulver
    • 1 TL gemischte getrocknete Kräuter 
    • 1 Prise Salz
    • 1 ElL( 8 g ) Nährhefeflocken
    • 1/2 Tasse ( 120 ml) kochend heißes Wasser
    • 3 EL ( 18 g ) Gelatinepulver
    • 3 EL ( 45 ml) lauwarmes Wasser
    • 3 EL ( 45 ml) heißes Wasser
    • 2 EL ( 30 ml) Olivenöl
    • Meersalzflocken zum Servieren
 

Anleitung

  • Den Ofen auf 175 C vorheizen.
    Kokosmehl, Maniokmehl, Backpulver, Knoblauchpulver, getrocknete Kräuter und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Beiseite legen.
    In einer separaten Schüssel die Nährhefeflocken in kochend heißem Wasser auflösen und beiseite stellen.
    Mach ein Fake-Gelatine-Ei, indem Du das Gelatinepulver über das lauwarme Wasser in einer kleinen Schüssel streust. Warte ein oder zwei Minuten, füge dann das heiße Wasser hinzu und rühre gut um, so dass es sich aufzulöst. Diese aufgelöste Gelatinemischung zusammen mit dem Olivenöl in das Nährhefewasser geben. Gut verquirlen.
    Diese nasse Mischung in die Mehlmischung geben und mit einem Holzlöffel vermischen. Es sollte sich zu einem Teig zusammenfügen – wenn er sich zu trocken anfühlt, füge 3-4 Esslöffel kochend heißes Wasser hinzu.
    Den Teig in 5 gleiche Portionen (je ca. 100 g) teilen und mit sauberen Händen zu einer flachen Kugel formen. Drücke jede Portion ( je nach Größe Deines Tabletts musst Du dies möglicherweise in zwei Chargen tun ) auf ein großes, mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett und presse es zu einer flachen ovalen Form zusammen, die knapp 1 cm dick ist. Der Teig lässt sich leicht formen, glätte also alle Kanten, die aussehen, als würden sie sonst brechen.
    12-15 Minuten in den Ofen stellen, während dessen 1x umdrehen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Meersalzflocken darüber streuen und fertig!
     
     

    Nährhefe für den Geschmack

    Milchprodukte und damit auch Käse sind für Deine AIP-Diät erstmal tabu, aber es gibt einige sehr praktikable Alternativen.

    Nährhefe bietet zufällig einen schönen käsigen bis leicht nussigen Geschmack, der perfekt zu diesem Fladenbrot passt.

    Hefeflocken sind mehr als nur ein Gewürz, denn sie enthalten viele wichtige Nährstoffe wie VitaminB1, Vitamin B2, Vitamin B6 und an Pantothensäure und Folsäure.
     
     
     
     

Quelle: healingautoimmune.com

(Visited 65 times, 1 visits today)