Frühstücks-Bowl Blumenkohlreis (Paleo, AIP, glutenfrei)

Eine köstliche Whole30-konforme Blumenkohl-Frühstücks-Bowl, die Blumenkohlreis als Basis verwendet und mit Süßkartoffeln, Tomaten und einem Spiegelei belegt ist. 

Blumenkohl zum Frühstück? Klar, warum nicht? Wenn Du Whole30 oder das Autoimmunprotokoll machst und/oder einfach nach einem kohlenhydratarmen, aber sättigenden Frühstück suchen, ist dieses Blumenkohl-Bowl zum Frühstück genau das Richtige.

Ich habe den Tag über mehr Energie habe, wenn ich mit Obst/Gemüse in den Tag starte, was ein weiterer Grund ist, warum ich diese Frühstücksschüssel liebe.

Zutaten für 1 Portion:

  • Tasse Blumenkohlreis
  • Scheiben Bacon
  • 3/4 Tasse Süßkartoffel geschält und gewürfelt
  • 1/2 Tasse Champignons  in Scheiben
  • 1/2 Tasse Kirschtomaten (Nachtschattengewächs!)
  • Tasse Spinat
  • Ei (nicht in AIP Phase 1)
  • Avocado in Scheiben, optional
  • EL  Frühlingszwiebeln, gehackt, optional

blumenkohl frühstücksbowl-rezept-hashimoto-frühstück-bacon-hashimoto

Zubereitung

  1. Bacon in eine große beschichtete Pfanne geben und 2-4 Minuten bei mittlerer Hitze  braten, bis er nach Belieben gekocht ist; mit einem Schaumlöffel herausnehmen und das Speckfett aufbewahren.
  2. Füge die Süßkartoffel und die Pilze in dieselbe Pfanne hinzu und brate sie 3-4 Minuten lang an, bis die Pilze weich sind – eventuell noch ein wenig Öl in die Pfanne geben.
  3. Dann die Tomaten und den Spinat dazugeben und 1 Minute anbraten, damit der Spinat zusammenfällt, dann den Speck wieder in die Pfanne geben. Schiebe das Gemüse mit einem Holzlöffel beiseite und drücke ein Loch in die Mitte der Pfanne.
  4. Schlage ein Ei in der Mitte auf, lege einen Deckel auf die Pfanne und gare das Ei 1-3 Minuten lang oder bis das Eigelb so ist, wie Du es möchtest (weniger Zeit für ein flüssiges Eigelb und mehr Zeit für ein hartes Eigelb).
  5. Während das Ei gart, den Blumenkohlreis nach Packungsanleitung zubereiten.

blumenkohl frühstücksbowl-rezept-hashimoto-frühstück-bacon-blumenkohlreis

Reis in eine Schüssel geben und mit der Gemüsemischung und dem Ei belegen. Füge dann optionale Beläge wie Avocado, Frühlingszwiebeln, Pfeffer (nicht aip-konform) und vielleicht sogar etwas scharfe Soße hinzu.

 

Du kannst diese Frühstücksbowl ganz leicht varierien der upgraden, indem Du einfach nur Gemüse aus Deinem Kühlschrank verbrauchst, nutz was Du sowieso gerade da hast:

  • Zucchini
  • Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Paprika (nicht in AIP Phase 1)

 

(Visited 47 times, 1 visits today)