Vegane Nomato-Sauce (die beste “Tomatensauce” der Welt)

Dieses Rezept für hausgemachte italienische Nomato-Sauce ist so einfach, dass Du nie wieder normale Tomatensauce vermisst: Du kannst die  Nomato-Sauce für alles mögliche verwenden; sie passt perfekt bei Lasagne oder Pasta. Die Textur und der Geschmack stimmen mit denen einer traditionellen Tomatensauce überein, aber Du bist von dem entzündungsfördernden Nachtschattengemüse befreit. Sie also absolut AIP-konform.

nomato sauce 250 tomatensauce ohne tomaten autoimmunprotokoll aip konform Rezept

Tomatensauce kommt in so vielen Rezepten vor

Wie soll ich die nur ersetzen? Das habe ich mich gefragt, als ich angefangen nicht nur nach Paleo sondern nach dem Autoimmunprotokoll zu essen. Tomaten habe ich nicht mehr gegessen, da ich die Nachtschattengewächse nicht vertrage. Ich kann bestätigen sie fördern wirklich Entzündungen, lass sie mal für eine Weile weg, mach das Autoimmunprotokoll und du wirst verstehen, was ich meine.

Vegane Nomato-Sauce

Eine leckere Alternative zur Tomatensauce, perfekt für Pizza und Pasta.

Zutaten

  • EL Kokosöl
  • mittelgroße Zwiebel
  • 3 Selleriestangen
  • Karotten
  • rote Beete
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Tasse Kürbispüree od. Apfelmus
  • 2 1/2 Tasse Gemüsebrühe (oder Knochenbrühe, dann natürlich nicht mehr vegan)
  • 1 1/2 TL Meersalz
  • 1 1/2 TL Kräutermischung
  • 1 TL Basilikum (noch besser ganz frischen)
  • 10 Oliven
  • 2-3 TL Zitronensaft od. Apfelessig

Zubereitung

  • Kokosöl  in einem Topf bei mittlerer niedriger Temperatur erhitzen. Zwiebeln hacken und anschwitzen.
  • Das restliche Gemüse hacken, während die Zwiebeln braten. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, gehackten Sellerie, Karotten und rote Beete zu den Zwiebeln hinzufügen.
  • Wenn das Gemüse weich wird, noch Kürbispüree, Knoblauch, Knochenbrühe, Meersalz und die Kräuterwürzung zu geben. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dann kannst Du mit Zitronensaft, Basilikumblätter und Oliven abschmecken.
  • Mit einem Stabmixer pürieren

 

Jetzt kannst Du diese histaminfreundliche Nomato-Sauce ohne Tomaten und Nachtschattengewächse genießen.
Ich persönlich bin keine Veganerin, daher nehme ich sehr gerne statt Gemüsebrühe Knochenbrühe um mir noch eine Extra Portion Kollagene zu zu führen.
Du kannst sie genauso kombinieren, als wäre es Tomatensauce: mit Pasta oder Zoodles. Oder Du nimmst sie als Alternativ-Pizzasauce oder für Deine tomatenfreie Lasagne verwenden, um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

(Visited 63 times, 1 visits today)