Hashimoto Persönlichkeitsveränderung: Eine emotionale Reise durch Persönlichkeitsveränderungen

Picture of Tanja Glass
Tanja Glass

Hi, ich blogge hier über Schilddrüsenunterfunktion, Energie haben und Lifestyle Verbesserungen.

Hashimoto-Persönlichkeitsveränderung: Wie Hypothyreose die Persönlichkeit beeinflusst

Hypothyreose, auch bekannt als Schilddrüsenunterfunktion, ist eine medizinische Erkrankung, bei der die Schilddrüse nicht ausreichend Schilddrüsenhormone produziert. Diese Hormone spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulation verschiedener Körperfunktionen, wie dem Stoffwechsel, den Energieleveln und der Stimmung. Oft konzentriert man sich auf die körperlichen Symptome der Hypothyreose, doch ihre Auswirkung auf die Persönlichkeit wird häufig übersehen. In diesem Artikel werden wir uns damit beschäftigen, wie eine Autoimmunthyreoiditis, wie Hashimoto, die Persönlichkeit einer Person verändern kann, und wir werden effektive Behandlungsmöglichkeiten besprechen.

Die Symptome dieser Erkrankung können vielfältig sein und umfassen Müdigkeit, Gewichtszunahme, Depressionen, Angstzustände, Gedächtnisprobleme und Haarausfall. In einigen Fällen kann es auch zu einer Veränderung der Persönlichkeit kommen, die oft schwierig zu diagnostizieren und zu behandeln ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Hashimoto eine Autoimmunthyreoiditis ist, bei der das Immunsystem die Schilddrüse angreift. Dies kann zu einer Entzündung und letztendlich zu einer Unterfunktion der Schilddrüse führen. Die Auswirkungen auf die Persönlichkeit können variieren, aber viele Menschen berichten von Veränderungen in ihrer Stimmung, ihrem Verhalten und ihrer emotionalen Stabilität.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns genauer mit den häufigen Persönlichkeitsveränderungen befassen, die mit der Hashimoto-Persönlichkeitsveränderung einhergehen. Außerdem werden wir Möglichkeiten zur effektiven Behandlung und Bewältigung dieser Veränderungen diskutieren.

Persönlichkeitsveränderung bei Hashimoto-Thyreoiditis

Du bist nicht allein in diesem Kampf.

Die seelischen Vorgänge und die Funktionen deines endokrinologischen und immunologischen Systems sind auf komplexe Weise miteinander verbunden.

Deine Schilddrüsenhormone beeinflussen nicht nur dein zentrales Nervensystem, sondern auch deine emotionale Erfahrungswelt. Ich weiß, dass du dich vielleicht schon seit geraumer Zeit nicht mehr wie du selbst fühlst.

Es ist bekannt, dass Störungen der Schilddrüse komplexe Veränderungen in deiner Stimmung und deinen Denkprozessen hervorrufen können. Diese Verbindung zwischen deinen psychischen Veränderungen und deiner Schilddrüsenerkrankung ist schon seit langer Zeit Gegenstand der Beobachtung.

Ich verstehe, dass du unter den Auswirkungen deiner Hashimoto-bedingten Hypothyreose leidest. Die damit einhergehenden depressiven Symptome und die schweren Antriebsstörungen können eine enorme Belastung darstellen.

Es ist auch bekannt, dass bei Hyperthyreose manische Symptome und eine allgemeine Übererregbarkeit auftreten können.

Aber bitte denke daran, dass es Hoffnung gibt. Diese psychiatrischen und neurologischen Symptome können sich in der Regel verbessern, wenn deine Schilddrüsenfunktionsstörung angemessen behandelt wird.

Du verdienst Unterstützung und Verständnis. Wenn du magst, stehe ich stehe an deiner Seite und werde dir helfen, Wege zu finden, um mit diesen Veränderungen umzugehen. Du bist stark und wir werden gemeinsam einen Behandlungsplan entwickeln, der auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es gibt Möglichkeiten, deine Schilddrüsenfunktion zu regulieren und dich wieder näher zu dem Menschen zu bringen, der du wirklich bist.

Bitte zögere nicht, professionelle Hilfe zu suchen und dich mit medizinischen Fachkräften in Verbindung zu setzen. Du musst nicht alleine kämpfen. Gemeinsam können wir einen Weg finden, um deine Persönlichkeit wiederzufinden und ein erfülltes Leben zu führen.

Hashimoto-bedingte Veränderung der Persönlichkeit: Verständnis der Schilddrüsenunterunterfunktion

Eine Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse) tritt auf, wenn die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone produziert. Dieser Mangel kann die normale Funktion des Körpers stören und zu einer Vielzahl von Symptomen und Komplikationen führen. Schätzungen zufolge haben weltweit etwa 5-10% der Bevölkerung eine Form von Schilddrüsenfunktionsstörungen, wobei Hypothyreose eine der häufigsten Formen ist.

Der Zusammenhang zwischen Autoimmunerkrankungen und Hypothyreose

Autoimmunthyreoiditis, auch bekannt als Hashimoto-Thyreoiditis, ist die häufigste Ursache für Hypothyreose. Es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem irrtümlicherweise die Schilddrüse angreift und ihre Fähigkeit zur Produktion von Schilddrüsenhormonen beeinträchtigt. Diese Erkrankung entwickelt sich oft schrittweise und bleibt möglicherweise lange Zeit unerkannt

Veränderung der Persönlichkeit bei Hashimoto

Hypothyreose kann eine erhebliche Auswirkung auf deine Persönlichkeit und dein allgemeines Wohlbefinden haben. Die Veränderungen im Hormonhaushalt beeinflussen die Neurotransmitter im Gehirn und führen zu Veränderungen in Stimmung, Kognition und Verhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen mit Hypothyreose Persönlichkeitsveränderungen erfahren, aber für diejenigen, bei denen dies der Fall ist, kann es belastend sein und die Lebensqualität beeinträchtigen.

Hashimoto Persönlichkeitsveränderung - die Ursache

Die Ursache für die Hashimoto Persönlichkeitsveränderung ist eine Entzündung der Schilddrüse, die zu einer Veränderung der Hormonproduktion führt. Dies kann zu einem Mangel an Schilddrüsenhormonen im Körper führen, was sich auf die Gehirnfunktion auswirkt und zu Persönlichkeitsveränderungen führen kann.

hashimoto persönlichkeitsveränderung

Die Symptome der Hashimoto Persönlichkeitsveränderung können je nach Person sehr unterschiedlich sein. Einige der häufigsten Symptome sind:

  • Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen
  • Antriebslosigkeit und Müdigkeit
  • Sozialer Rückzug und Einsamkeit
  • Veränderungen im Essverhalten
  • Vergesslichkeit und Konzentrationsprobleme

Persönlichkeitsveränderung durch Hashimoto-Thyreoiditis und Hypothyreose

Hashimoto-assoziierte Veränderungen der Persönlichkeit: Stimmungsschwankungen und Depressionen

Eine der häufigsten Persönlichkeitsveränderungen bei Menschen mit Hypothyreose sind Stimmungsschwankungen und Depressionen. Das Ungleichgewicht der Schilddrüsenhormone kann die Produktion von Serotonin, einem Neurotransmitter, der für die Regulation der Stimmung verantwortlich ist, stören. Dies kann zu Gefühlen von Traurigkeit, Reizbarkeit und einem verminderten Interesse an einst geliebten Aktivitäten führen.

Depressive Erkrankungen können Symptome wie Stimmungseinengung, Verlust von Emotionen, Angst, Antriebsschwäche und Schlafstörungen verursachen. Ein möglicher Zusammenhang besteht zwischen einem Mangel an Serotonin, einem wichtigen Botenstoff im Gehirn, und diesen Symptomen. Serotonin wird auch als „Glückshormon“ bezeichnet, da es eine Rolle bei der Regulierung der Stimmung spielt.

Verschiedene Faktoren können zu einem Serotoninmangel beitragen, darunter chronische Immunaktivierung und ein Mangel an der Aminosäure Tryptophan, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Eine gesunde Ernährung mit tryptophanreichen Lebensmitteln kann helfen, den Serotoninspiegel zu erhöhen.

Menschen mit Hashimoto und anderen Erkrankungen sollten sich bewusst sein, dass ein Serotoninmangel ihre Stimmung und ihr Wohlbefinden beeinflussen kann. Es ist wichtig, mit medizinischen Fachkräften zusammenzuarbeiten, um geeignete Behandlungen zu finden, die den Serotoninspiegel ausgleichen können.

Veränderung der Persönlichkeit bei Hashimoto: Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Müdigkeit und Antriebslosigkeit sind häufige Symptome von Hypothyreose. Du kannst dich dauerhaft müde fühlen, Energiemangel haben und Motivationsschwierigkeiten haben. Dies kann dazu führen, dass du weniger Interesse an sozialen Aktivitäten hast und ein allgemeines Gefühl von Apathie verspürst.

Kognitive Beeinträchtigung

Hypothyreose kann auch die kognitive Funktion beeinträchtigen und zu Schwierigkeiten mit Gedächtnis, Konzentration und Problemlösung führen. Diese kognitive Beeinträchtigung kann sich als Vergesslichkeit, Schwierigkeiten beim Finden der richtigen Worte und einer verminderten geistigen Klarheit äußern.

Ängstlichkeit und Reizbarkeit

In einigen Fällen kann Hypothyreose Gefühle von Ängstlichkeit und Reizbarkeit auslösen. Das Ungleichgewicht der Hormone kann zu einem erhöhten Stressniveau führen, wodurch du anfälliger für ängstliche Gedanken und Reizbarkeit anderen gegenüber wirst.

hashimoto persönlichkeitsveränderung

Der Umgang mit Persönlichkeitsveränderungen durch Hashimoto- Hilfe für dich!

Wenn du dich in den letzten Monaten oder Jahren nicht mehr wie du selbst gefühlt hast, könnte es sein, dass du unter den Persönlichkeitsveränderungen leidest, die mit Hypothyreose einhergehen. Es ist wichtig zu wissen, dass du nicht allein bist und dass es Möglichkeiten gibt, dir zu helfen.

Hier sind einige Wege, wie du die Herausforderungen bewältigen und wieder zu deinem wahren Selbst finden kannst:

  1. Verständnis für die Ursache: Hypothyreose, eine Unterfunktion der Schilddrüse, kann zu einer Vielzahl von körperlichen und emotionalen Symptomen führen, die sich auf deine Persönlichkeit auswirken können. Indem du dich über die Krankheit informierst, kannst du besser verstehen, warum du dich verändert hast und dass dies nicht deine Schuld ist.

  2. Suche nach medizinischer Unterstützung: Ein wichtiger Schritt ist die Konsultation eines medizinischen Fachmanns, der dich untersuchen und diagnostizieren kann. Basierend auf den Ergebnissen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der möglicherweise die Einnahme von Schilddrüsenhormonen oder andere medizinische Maßnahmen beinhaltet. Die richtige Behandlung kann dazu beitragen, deine Hormone auszugleichen und die Persönlichkeitsveränderungen zu minimieren.

  3. Psychotherapie und Selbstfürsorge: Neben der medizinischen Behandlung kann die Unterstützung durch eine Therapeutin oder Beraterin von unschätzbarem Wert sein. In den Sitzungen kannst du über deine Gefühle sprechen, Strategien zur Bewältigung entwickeln und deine emotionale Gesundheit stärken. Gleichzeitig ist es wichtig, gut für dich selbst zu sorgen. Finde Zeit für Entspannung, Selbstpflege und Aktivitäten, die dir Freude bereiten.

  4. Veränderung des Lebensstils: Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und Stressmanagement können einen positiven Einfluss auf deine Gesundheit und deine Persönlichkeit haben. Achte auf eine gesunde Ernährung, die reich an Nährstoffen ist, und finde Bewegungsformen, die dir Spaß machen und dich vitalisieren. Effektives Stressmanagement, zum Beispiel durch Meditation oder Entspannungsübungen, kann dir helfen, mit den Herausforderungen umzugehen.

  5. Unterstützung von anderen Frauen: Du bist nicht allein in deinem Kampf gegen Hypothyreose und die damit verbundenen Persönlichkeitsveränderungen. Suche nach Unterstützung in Gemeinschaften von Frauen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Der Austausch von Geschichten, Tipps und Ermutigungen kann sehr hilfreich sein und dir das Gefühl geben, dass du verstanden wirst.

Denke daran, dass du nicht aufgeben solltest. Mit der richtigen Unterstützung und Behandlung kannst du deine Persönlichkeit wiederfinden und ein erfülltes Leben führen. Wenn du professionelle Hilfe benötigst oder Fragen hast, zögere nicht, medizinische Fachkräfte aufzusuchen und um Rat zu bitten. 

Wenn du Fragen hast oder gerne Unterstützung in Bezug auf Hypothyreose und die damit verbundenen Persönlichkeitsveränderungen erhalten möchtest, stehe ich dir zur Verfügung. Ich bin hier, um dir zuzuhören und dir zu helfen. Buche jetzt einen kostenlosen Termin für ein Gespräch, indem du Kontakt mit mir aufnimmst. Du bist nicht allein, und ich bin bereit, dich auf diesem Weg zu unterstützen und dir zur Seite zu stehen.

Mein Verständnis für deine Hashimoto-bedingte Veränderung der Persönlichkeit

Es kann sehr frustrierend sein, wenn du an einer Krankheit wie Hashimoto Thyreoiditis leidest und nicht nur körperliche Symptome, sondern auch eine Hashimoto Persönlichkeitsveränderung erlebst. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ein unglaublich einschneidendes Erlebnis ist, wenn du dich selbst nicht mehr erkennst oder dich plötzlich anders fühlst.

Aber es ist wichtig zu verstehen, dass diese Veränderungen nicht deine Schuld sind und du keine Kontrolle darüber hast. Hashimoto Thyreoiditis ist eine komplexe Krankheit, die sowohl körperliche als auch psychische Symptome verursachen kann. Es ist jedoch tröstlich zu wissen, dass es Maßnahmen gibt, die du ergreifen kannst, um mit den Auswirkungen auf deine Psyche umzugehen.

Hashimoto Persönlichkeitsveränderung: Die Auswirkungen von Hashimoto auf die Psyche

Hashimoto-Thyreoiditis kann einen tiefgreifenden Einfluss auf deine geistige Gesundheit haben, was zu Veränderungen in deiner Stimmung, deinem Verhalten und deiner Persönlichkeit führen kann. Einige der häufigsten Auswirkungen von Hashimoto auf die Psyche sind:

Depression

Depression ist ein häufiges Symptom von Hashimoto-Thyreoiditis und betrifft bis zu 60% der Menschen mit dieser Erkrankung. Niedrige Schilddrüsenhormonspiegel können zu einem Rückgang von Serotonin und anderen Neurotransmittern führen, was Gefühle von Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit und Wertlosigkeit verursachen kann.

Angst

Angst ist ein weiteres häufiges Symptom von Hashimoto-Thyreoiditis und betrifft bis zu 40% der Menschen mit dieser Erkrankung. Niedrige Schilddrüsenhormonspiegel können zu einem Anstieg von Cortisol, dem Stresshormon, führen, was zu Gefühlen von Angst, Unruhe und Reizbarkeit führen kann.

Brain Fog

„Brain Fog“ oder auch Gehirnnebel ist ein Begriff, der verwendet wird, um ein Gefühl der geistigen Verwirrung oder Konzentrationsschwierigkeiten zu beschreiben. Es ist ein häufiges Symptom der Hashimoto-Thyreoiditis und wird vermutlich durch niedrige Schilddrüsenhormonspiegel verursacht, die die Gehirnfunktion beeinflussen.

Reizbarkeit und Persönlichkeitsveränderung bei Hashimoto

Reizbarkeit ist ein häufiges Symptom der Hashimoto-Thyreoiditis, die bis zu 50% der Menschen mit dieser Erkrankung betrifft. Niedrige Schilddrüsenhormonspiegel können Veränderungen in den Neurotransmittern des Gehirns verursachen, was zu Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit führt.

Hashimoto-assoziierte Veränderung der individuellen Persönlichkeit: Hypothyreose und psychosomatische Symptome

In dieser Studie wurde untersucht, wie häufig und stark psychosomatische Symptome (Belastung, Depression, Angst und Somatisierung) bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen im Vergleich zu gesunden Personen auftreten.

Die Studie wurde in Serbien von Februar bis Juli 2019 durchgeführt. Es wurden insgesamt 335 Probanden beider Geschlechter untersucht. Die Gruppe der untersuchten Personen bestand aus Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen, die in einer spezialisierten Klinik behandelt wurden. Die Kontrollgruppe bestand aus gesunden Personen. Zur Messung der psychosomatischen Symptome wurde ein Selbstbeurteilungsfragebogen verwendet. Die Gruppen wurden mithilfe verschiedener Tests verglichen.

Es zeigte sich, dass bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen psychosomatische Symptome häufiger auftraten. Belastung wurde bei 59,8% der untersuchten Patienten im Vergleich zur Kontrollgruppe festgestellt. Die Depressionssymptome waren in der untersuchten Gruppe doppelt so stark ausgeprägt wie in der Kontrollgruppe. Ängstlichkeit trat bei 46,2% der Patienten in der untersuchten Gruppe auf, während Somatisierung (Wenn körperliche Symptome durch mentale (psychologische) oder emotionale Faktoren verursacht werden, spricht man von Somatisierung) bei 69,7% der Probanden beobachtet wurde. Bei Hypothyreose gab es keinen Unterschied im Angstniveau zwischen der untersuchten und der Kontrollgruppe. Ebenso war das Depressionsniveau in der Kontrollgruppe vergleichbar mit dem von Patienten mit Morbus Basedow und Hashimoto-Thyreoiditis.

Schlussfolgerung: Die Studie zeigt, dass psychosomatische Symptome bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen im Vergleich zu gesunden Personen stärker ausgeprägt sind.

Diagnose von Hashimoto-Thyreoiditis

Die Diagnose der Hashimoto Persönlichkeitsveränderung kann schwierig sein, da die Symptome oft mit anderen Erkrankungen oder psychischen Problemen verwechselt werden können. 

Die Diagnose von Hashimoto-Thyreoiditis wird in der Regel durch einen Bluttest gestellt, bei dem die Schilddrüsenhormone und Antikörper gegen die Schilddrüse gemessen werden. Wenn diese Antikörper erhöht sind und die Schilddrüsenhormone niedrig sind, kann dies auf eine Hashimoto-Thyreoiditis hinweisen.

In diesem Artikel hier (Autoimmunerkrankung Schilddrüse: Hashimoto & Co) erkläre ich dir genau die Diagnose und die verschiedenen Antikörper (MAK, TAK und TRAK). 

Hashimoto Persönlichkeitsveränderung: Behandlung von Hashimoto und seinen Auswirkungen auf die Psyche

Wenn du an Hashimoto-Thyreoiditis leidest, dann weißt du jetzt, wie sehr das deine psychische Gesundheit beeinflussen kann. Aber keine Sorge, es gibt Dinge, die du tun kannst, um damit umzugehen. Hier sind einige der effektivsten Möglichkeiten, um Hashimoto und seine Auswirkungen auf deinen Psyche zu bewältigen:

Medikation

Die Behandlung von Hashimoto-Thyreoiditis besteht in der Regel aus der Einnahme von Schilddrüsenhormonen in Form von Tabletten. Diese Schilddrüsenhormonersatztherapie kann helfen, normale Schilddrüsenhormonspiegel wiederherzustellen und die Symptome von Depressionen, Angstzuständen und Gehirnnebel zu reduzieren.

Ernährungs- und Lebensstiländerungen

Änderungen an deiner Ernährung und deinem Lebensstil können auch helfen, die Symptome der Hashimoto-Thyreoiditis zu behandeln. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung können helfen, das Energieniveau zu steigern, Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern.

Therapie bei Hashimoto und Persönlichkeitsveränderung

Neben der medikamentösen Behandlung kann auch eine Therapie hilfreich sein, um mit den psychischen Auswirkungen von Hashimoto umzugehen. Eine psychotherapeutische Behandlung kann dabei helfen, negative Gedankenmuster zu erkennen und zu verändern sowie den Umgang mit schwierigen Emotionen zu verbessern.

Unterstützung durch das soziale Umfeld

Eine weitere wichtige Möglichkeit, um mit den psychischen Auswirkungen von Hashimoto umzugehen, ist die Unterstützung durch das soziale Umfeld. Familie und Freunde können dabei helfen, negative Gedankenmuster zu durchbrechen und eine positive Einstellung zu fördern.

Achtsamkeit

Eine achtsame Lebensweise kann auch helfen, die psychischen Auswirkungen von Hashimoto zu minimieren. Achtsamkeitsübungen wie Meditation oder Yoga können dabei helfen, den Stress zu reduzieren und das Wohlbefinden zu steigern.

hashimoto Persönlichkeitsveränderung

Häufig gestellte Fragen zu Hashimoto und Persönlichkeitsveränderung:

F: Wie kann ich mit jemandem umgehen, der an Hashimoto Persönlichkeitsveränderung leidet?
A: Die Hashimoto Persönlichkeitsveränderung kann eine sehr schwierige und herausfordernde Erfahrung für die Betroffenen und ihre Angehörigen sein. Es kann sehr schmerzhaft sein zu sehen, wie sich das Verhalten, die Stimmung und die Persönlichkeit eines geliebten Menschen verändern, insbesondere wenn man nicht genau versteht, was vor sich geht.

Wenn jemand, den du jemanden kennst, der an Hashimoto Persönlichkeitsveränderung leidet, ist es wichtig, dass du ihm oder ihr dein Verständnis und deine Unterstützung zeigst. Versuche, eine offene Kommunikation aufrechtzuerhalten und lasse ihn/sie wissen, dass du für ihn/sie da bist, um ihnen zu helfen und sie zu unterstützen. Es kann auch hilfreich sein, sie zu ermutigen, professionelle Hilfe zu suchen, um die bestmögliche Behandlung zu erhalten.

F: Kann Hypothyreose Persönlichkeitsstörungen verursachen?

A: Hypothyreose selbst verursacht keine Persönlichkeitsstörungen, kann jedoch zu Stimmungsveränderungen, kognitiven Beeinträchtigungen und Verhaltensänderungen führen.

F: Gibt es natürliche Heilmittel zur Behandlung von Hypothyreose?

A: Während bestimmte Veränderungen im Lebensstil wie eine ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität die allgemeine Gesundheit unterstützen können, ist die leider die Hormonersatztherapie immer noch die Hauptbehandlung für Hypothyreose in der Schulmedizin.

F: Gibt es eine Heilung für Hypothyreose?

A: Ja, in den meisten Fällen von Hypothyreose, die durch Hashimoto verursacht wird, ist eine Heilung möglich. Als Coach für Schilddrüsen-Empowerment und AIP-Practitioner unterstütze ich Menschen dabei, ihre Hypothyreose auf natürliche Weise zu behandeln und zu verbessern. Durch einen individuellen Ansatz, der Ernährungsumstellungen, natürliche Nahrungsergänzungsmittel, Stressabbau und einen ganzheitlichen Behandlungsplan umfasst, können Betroffene ihre Hypothyreose erfolgreich rückgängig machen. Gemeinsam entwickeln wir einen maßgeschneiderten Behandlungsplan, der die natürlichen Prozesse des Körpers unterstützt und auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt ist. Bei meiner Arbeit liegt der Fokus darauf, Menschen dabei zu helfen, die Kontrolle über ihre Schilddrüsengesundheit zu erlangen und ein erfülltes Leben zu führen.

F: Kann Hashimoto zu einer bipolaren Störung führen?

A: Hashimoto Thyreoiditis kann das Risiko für bipolare Störungen erhöhen, aber es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder, der Hashimoto hat, auch eine bipolare Störung entwickeln wird.

F: Kann Hashimoto zu Angstzuständen führen?

A: Ja, Hashimoto Thyreoiditis kann Angstzustände verursachen, da niedrige Schilddrüsenhormonspiegel das Stresshormon Cortisol erhöhen können.

F: Kann eine gesunde Ernährung helfen, die Symptome von Hashimoto zu reduzieren?

A: Ja, eine gesunde Ernährung kann dazu beitragen, die Symptome von Hashimoto Thyreoiditis zu reduzieren. Es ist jedoch wichtig, dich mit einem Arzt, Ernährungsberater oder einem Hashimoto Coach zu beraten, um eine auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Diät zu entwickeln.

F: Kann Hashimoto zu Gedächtnisproblemen führen?

A: Ja, Hashimoto Thyreoiditis kann zu Gedächtnisproblemen und Brain Fog führen, da niedrige Schilddrüsenhormonspiegel die Gehirnfunktion beeinträchtigen können.

F: Ist Hashimoto heilbar?

A: Hashimoto Thyreoiditis ist laut Schulmedizin  nicht heilbar, aber es kann mit Medikamenten und einem gesunden Lebensstil behandelt werden, und du kannst deine Schilddrüse in Remission führen.

Hashimoto Persönlichkeitsveränderung - das Fazit

Die Hashimoto Persönlichkeitsveränderung kann eine Herausforderung für die Betroffenen und ihre Angehörigen darstellen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es sich um eine behandelbare Erkrankung handelt und dass mit der richtigen Unterstützung und Therapie eine Verbesserung der Symptome möglich ist. Wenn du oder jemand, den du kennst, an Hashimoto Persönlichkeitsveränderung leidet, suche professionelle Hilfe, um die bestmögliche Behandlung zu erhalten und ein erfülltes Leben zu führen.

Du bist nicht allein!

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Persönlichkeit durch Hashimoto Thyreoiditis beeinflusst wird, solltest du dich nicht scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele Therapieoptionen, die dir helfen können, um mit den emotionalen Auswirkungen dieser Krankheit umgehen zu können und ein erfülltes Leben zu führen.

Ich möchte dir sagen, dass du nicht allein bist und dass es immer Hoffnung gibt, egal wie dunkel die Dinge auch scheinen möge. Indem du dich um deine Gesundheit kümmerst und Unterstützung suchst, kannst du lernen, mit den Herausforderungen umzugehen und deine Lebensqualität zu verbessern.

Quellen: 
Serotoninmangel https://www.imd-berlin.de/fachinformationen/diagnostikinformationen/serotoninmangel-und-depression

Studie Serbien „Einfluss von Schilddrüsenerkrankungen auf die Häufigkeit und Schwere psychosomatischer Symptome bei Patienten“ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9546804/

Foto credits: von Unsplash 

Danie Franco, Engin Akyurt ,Brett Jordan , Christopher Windus , Annie Spratt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

geschwollene augenringe
nach dem essen sehr müde
Autismus Schilddrüse schilddrüsenunterfunktion
chart kurve mit morgendlicher Messung der Körpertemperatur
Schilddrüse Körpertemperatur

Newsletter

Join our newsletter to get the free update, insight, promotion about the entrepreneur, business, and career.