Feng Shui

Feng Shui (Wind-Wasser)

Im alten China wurde Feng Shui ursprünglich genutzt, um optimale Plätze für Grabstätten zu finden. “Feng” heißt Wind und “Shui” bedeutet Wasser. Der Wind bewegt das Qi und das Wasser hält das Qi. Die universelle Energie, die alles belebt und durchdringt, wird Qi genannt. Qi ist die Lebensenergie, die uns immer und überall umgibt.

Was ist Feng Shui

Feng Shui ist überall

Die Kraft des Feng Shui liegt in der direkten Verbindung zwischen der inneren und der äußeren Welt. Wenn Du zuhause keine Ruhe finden kannst, weil es nirgendwo ein ruhiges Fleckchen gibt oder weil überall angefangene Arbeiten herumliegen, dann kannst Du Dich in Wirklichkeit nicht Deinen inneren Kämpfen zuwenden. In Deinem Inneren wartet Unerledigtes auf Dich. Es herrscht Unordnung in Form von zu vielen Aktivitäten oder zu vielen Menschen, die etwas von Dir wollen. Vielleicht nervt Dich aber auch Dein Kopfkarusell um die unaufhörlich schwatzenden Gedanken. Du fühlst Dich dadurch mies, auch wenn Du in die Welt hinausspazierst, denn Alles, was Dir begegnet spiegelt diese Gefühle in Dir.

Ist Feng Shui wirksam?

Feng Shui

Feng Shui im Kopf

Du kannst anfangen Dein Inneres aufzuräumen. 

Vielleicht lernst Du das Meditieren oder Du trennst Dich von einem Menschen, der Dir schon lange nicht mehr gut tut. 

Oder Du klärst andere Probleme, die schon lange da sind. 

Wenn Du das alleine nicht möchtest, dann helfe ich Dir mit dem Tavisio Life Coaching

Genauso gut kannst Du aber auch Deine Außenwelt – Deinen Wohnraum oder Dein Büro aufräumen. 

Du kannst die schon lange anstehende Renovierung endlich beauftragen. 

Dein Zimmer neu streichen und gestalten oder was sonst gerade so ansteht. Womit Du anfängst ist egal, beide Handlungen (Innen Aufräumen – Außen Aufräumen) spiegeln einander wieder. Manchmal kommen Sie auch gleichzeitig in Gang. Zum Beispiel entscheidest Du Dich kommendes Wochenende den Flur zu streichen und dann ruft ganz unerwartet ein Freund und möchte die ungelösten Probleme mit Dir klären.

Feng Shui in Deiner Umgebung

Deine Außenwelt wird angenehmer und weniger erschreckend für Dich sein, wenn Du Dich vor allem Anderem um Deine inneren Dämonen kümmerst. Dein Wohnraum spiegelt die Veränderungen wider, die Du Dir innerlich erarbeitet hast. Dieses Prozedere gibt Dir den nötigen Rückhalt, Dich mit allem auseinander zu setzen was Dir im Außen (außerhalb Deines Wohnraums) begegnet. 

Der Spiegel Deines Lebens zeigt Dir dann ein friedliches Bild. 

Er strahlt Deine Zuversicht aus und reflektiert sie wieder in Dein Leben zurück.

Wenn Du noch Fragen hast, dann kannst Du mich gerne anschreiben.

Feng shui

Feng Shui in der inneren Welt verändert die Außenwelt. Und auch anders rum: Wenn Du im Außen Wünsche und Dinge visuell bzw. darstellst, dann kann Dein Innen dafür sorgen, dass es auch tatsächlich geschieht.

Warum Visualisierung?

Es ist aktiv kreativ. Es ist eine großartige Möglichkeit Dich zu konzentrieren und nach vorne zu schauen. Es macht so viel Spaß. In der Quantenwelt ist es ein Prozess der Schaffung der Zukunft. Du gestaltest mit deinen Visionen aktiv Deine Zukunft. 

Du brauchst Du keine spezielle Technik, um Dich zurückzulehnen und zu sehen, wie sich wunderbare Dinge in Deiner Vorstellung entfalten, aber eine inspirierende Umgebung wird Dich enorm unterstützen !

“Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.”

Sokrates

(Visited 29 times, 1 visits today)