Avocado Pudding vegan, milchfrei & AIP konform

ZUTATEN für 1 Person

  • 1 reife Avocado
  • 250 ml Kokosmilch (ungesüßt)
  • 2 TL roher Honig

Wenn Du aus der Eliminierungsphase des AIP raus bist, und bereits weißt, was Du verträgst und was nicht, dann kannst Du noch mit Vanille, Chia und Superfood nachregulieren.

  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 TL Matcha , Spirulina oder Weizengraspulver
  • Du kannst dann auch je nach Toleranz auch Mandelmilch oder Hafermilch statt der Kokosmilch verwenden

ZUBEREITUNG

  1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen 
  2. Die Vanilleschote halbieren und die Vanillesamen mit einem Messer auskratzen.
  3. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren
  4. Jetzt die Avocadomasse für 30 Minuten kalt stellen.

Nimm unbedingt nur sehr reife Avocados, damit Dein Pudding auch schön cremig wird. Du kannst den Avocado Pudding zum Frühstück oder als Dessert genießen.

So geht Ernährung bei Hashimoto!

Voila! Deine Basis für eine tolle Frühstücksbowl, die auch vegan und milchfrei ist, jetzt fehlt nur noch das Topping.

avocadopudding hashimoto frühstück

Matcha bedeutet “pulverisierter grüner Tee”. Er ist reich an Antioxidantien und enthält eine Aminosäure, das  L-Theanine. Zusammen mit dem enthaltenen Koffein gibt Dir Matcha einen extra Kick. 
Du kannst das Pulver zum Beispiel über diesen Shop beziehen.

 Matcha Pulver in Bio-Qualität aus Original japanischer Herkunft, gewonnen aus dem Blattfleisch der Teeblätter. Ideal für Liebhaber von grünem Tee. Vielseitig anwendbar, zur Zubereitung von Gerichten, Müslis, Desserts, Smoothies, Shakes u. ä..

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren...

pumpkin spice latte kürbis hashimoto essen starbucks

Ist Kürbis gesund?

Passt Kürbis in eine Hashimoto-Diät? Kürbis hat wenig Kalorien, aber viele Vitamine, Antioxidantien und Balaststoffe und ist daher super für eine Hashimoto gerechte Ernährung.   Kürbis ist die Beere des Herbstes. Ja, Du hast richtig gelesen. Der Kürbis gehört tatsächlich zur Gattung der Beeren. Hättest Du es gewusst? Früher habe ich die Kürbisse nur genutzt, um die Herbstzeit zu genießen und habe sie im Eingangsbereich

Weiterlesen »
(Visited 32 times, 1 visits today)